Video-Serie

Der Indie-sche Ozean 09/04/17

Mit diesem Blog wollte ich neben Videospielthemen, die mich persönlich beschäftigen auch Videospiele zeigen, die etwas außerhalb üblicher Gaming-Strukturen liegen. Meine Philosophie war es in den Ozean der Videospiele zu tauchen um nach Perlen zu suchen. Bisher habe ich das in der Rubrik „Indie-Videospiele“ getan. Auf der Suche nach interessanten Projekten habe ich aber auch immer wieder…… Weiterlesen Der Indie-sche Ozean 09/04/17

Reviews/Kritiken

Poi: Springen und Hüpfen wie damals

Super Mario 64 läutete eine Revolution in 3D-Gaming ein. Mit riesigen Welten, die Videospieler in diesen Dimensionen noch nie zuvor erkunden konnten, definierte es eine gesamte Generation und setzte neue Standards in grafischer und haptischer Wahrnehmung des Mediums. Nicht umsonst erinnern sich viele Spieler nostalgisch an diese Zeiten und lechzen nach weiteren Abenteuern, die dieses Gefühl wieder erwecken können.…… Weiterlesen Poi: Springen und Hüpfen wie damals

Indies

Just Feel: Sex in Videospielen

Durch das kürzlich erschienene Mass Effect: Andromeda ist die Debatte um Sex und dessen Darstellung in Videospielen wieder etwas entfacht. Die Mass Effect Serie bzw. der Großteil der Spiele des Entwicklerstudios Bioware waren schon immer Videospiele, die großen Wert auf die Charakterisierung und Vermenschlichung ihrer virtuellen Figuren gelegt haben. Sie wollten erreichen, dass die Spieler eine…… Weiterlesen Just Feel: Sex in Videospielen

Reviews/Kritiken

Hollow Knight: Die melancholische Welt der Insekten

Hollow Knight ist ein 2D-Action Platformer vom australischen Entwicklerstudio „team cherry“. Auf dem ersten Blick wird jedem Videospieler klar sein woher Hollow Knight seine Inspirationen zieht. Es sieht aus wie ein Metroid-Spiel und ist auch von seiner Struktur Nintendos 20 Jahre alter Formel sehr ähnlich. Allerdings pinselt das junge Entwicklerstudio genug Schichten frische Farbe auf…… Weiterlesen Hollow Knight: Die melancholische Welt der Insekten

Indies

Sara is Missing: Kitschiger Handy Horror

Handy-Spiele haben in der Videospielgemeinschaft oft den Ruf schädlich für traditionelles Gaming und Innovation zu sein. Es gibt eine Vielzahl von Spielen, die dies widerlegen. Sara is Missing von Kaigan Games ist ein Beispiel, wie das Format von Handy-Spielen eine ganz spezielle Atmosphäre und Spielerinteraktion bieten kann. Sara is Missing versetzt den Spieler in die…… Weiterlesen Sara is Missing: Kitschiger Handy Horror

Indies

Glitchhikers: Der Weg ist das Ziel

Mit Sacramento und 2:22 AM habe ich auf meinem bereits Videospiele vorgestellt, die versuchen das Gefühl eines Traumes festzuhalten. Glitchhikers fällt thematisch in eine ähnliche Sparte, wurzelt sich allerdings in der Realität und präsentiert dem Spieler eine introspektive Erfahrung. Glitchhikers, von Silverstring Media, ist ein schläfriges Abenteuer. Unter dunklem Sternenhimmel, fährt der Spieler müde blinzelnd,…… Weiterlesen Glitchhikers: Der Weg ist das Ziel